fighting for truth, justice, and a kick-butt lotus notes experience.

DNUG Fachgruppe Mobile laedt ein zum IBM Notes Traveler Workshop

 6 Mai 2016 13:07:16
Die DNUG Fachgruppe Mobile bietet im Anschluss an die DNUG Konferenz einen kompakten praxisnahen Workshop sowohl für DNUG-Mitglieder als auch für Nichtmitglieder rund um IBM Notes Traveler an.

Image:DNUG Fachgruppe Mobile laedt ein zum IBM Notes Traveler Workshop

Termin:

Freitag, der 03.06.2016 - 09:00-15:00


Ort: Rieckhof-Kulturzentrum Hamburg-Harburg

In Rahmen des eintägigen Workshops wird nach einer kompakten Traveler Einführung im Detail auf die Fragestellung eingegangen:

Wie kann Traveler insbesondere bei wachsender Benutzer-/Geräteanzahl performant und ausfallsicher betrieben werden?  

Geplante Agenda:
      •        IBM Notes Traveler Konzept & Funktionsweise
      •        Aufbau einer Traveler Hochverfügbarkeitsumgebung
      •        Benötigte Komponenten (Load Balancer, Datenbank Backend, ...)
      •        Besonderheiten beim Betrieb einer HA Umgebung
      •        Tips & Tricks
      •        Gemeinsame Diskussion und Informationsaustausch  

An dem Tag soll das Thema Informationsaustausch und Best Practices nicht zu kurz kommen und soll im Sinne einer Fachgruppe / Arbeitskreises auch dem Informationsaustausch der Teilnehmer untereinander dienen.

Von daher sind alle (auch DNUG nicht Mitglieder) herzlich eingeladen, an dem Workshop teilzunehmen. Der Workshop wird von mir geleitet und ich würde mich auf jeden Fall auf ein Treffen in Hamburg Harburg freuen.

Hinweis: Falls jemand spezielle Fragen oder Probleme hat, die im Workshop gerne angesprochen werden sollen. Bitte mir diese Punkte im Vorfeld schicken, dann schaue ich, ob diese noch in die Agenda aufgenommen werden können.

Link zur Anmeldung: https://www.eventbrite.de/e/dnug-workshop-ibm-notes-traveler-day-tickets-25193573657
Kommentare
noch keine Kommentare vorhanden
  •  
  • Hinweis zum Datenschutz und Datennutzung:
    Bitte lesen Sie unseren Hinweis zum Datenschutz bevor Sie hier einen Kommentar erstellen.
    Zur Erstellung eines Kommentar werden folgende Daten benötigt:
    - Name
    - Mailadresse
    Der Name kann auch ein Nickname/Pseudonym sein und wird hier auf diesem Blog zu Ihrem Kommentar angezeigt. Die Email-Adresse dient im Fall einer inhaltlichen Unklarheit Ihres Kommentars für persönliche Rückfragen durch mich, Detlev Pöttgen.
    Sowohl Ihr Name als auch Ihre Mailadresse werden nicht für andere Zwecke (Stichwort: Werbung) verwendet und auch nicht an Dritte übermittelt.
    Ihr Kommentar inkl. Ihrer übermittelten Kontaktdaten kann jederzeit auf Ihren Wunsch hin wieder gelöscht werden. Senden Sie in diesem Fall bitte eine Mail an blog(a)poettgen(punkt)eu

  • Note on data protection and data usage:
    Please read our Notes on Data Protection before posting a comment here.
    The following data is required to create a comment:
    - Name
    - Mail address
    The name can also be a nickname/pseudonym and will be displayed here on this blog with your comment. The email address will be used for personal questions by me, Detlev Pöttgen, in the event that the content of your comment is unclear.
    Neither your name nor your e-mail address will be used for any other purposes (like advertising) and will not be passed on to third parties.
    Your comment including your transmitted contact data can be deleted at any time on your request. In this case please send an email to blog(a)poettgen(dot)eu
  • Über diesen Blog
  • Datenschutz
  • Impressum
  • Kontakt

  • If you like the Blog...Donate
  • Buy me a coffeeBuy me a coffee

Archive