fighting for truth, justice, and a kick-butt lotus notes experience.

 
alt

Detlev Poettgen

 

Upgrade von 6.5 nach 8.5

 24 Juli 2009 13:52:01
In den letzten Tagen bin ich mehrmals auf den Blog-Eintrag: Upgrading from Domino 6.5 to 8.5? von vowe a.k.a. Volker Weber angesprochen worden.

Es gibt in der Tat ein relativ großes Problem wenn von 6.5 auf 8.5 migriert wird. Ich hatte ebenfalls das geschilderte Problem bei einer Migration im April.
Hier wurden 250 User von 6.5 nach 8.5 umgestellt. Für alle User wurden über Nacht die Mail Templates mittels des convert-Befehls umgestellt und per Softwareverteilung der 8.5 Client verteilt. Die Benutzer erhielten nach dem Öffnen Ihrer Mail-Datenbank die Meldung "Unable to load Frame content: Formula Error".
Die Ursache ist in eine VOR der Client-Migration durch einen anderen Dienstleister (ich nenne hier jetzt keine Namen) eingestellte Policy mit Mail-Settings. Da die Mail-Settings serverbasiert abgearbeitet wurden, wurden die Einstellungen bereits in die Calendar-Profile der 6.5er Mail-Datenbanken geschrieben. Da es in dem 6.5er Profildokument bestimmte Felder (unter anderem das $ToNames) noch nicht vorhanden sind, wird, das $ToStuff Feld mit einer korrupten Formel gefüllt.  Das $ToStuff Feld wird für die Anzeige des Attention Indikators verwendet. Da in dem 6.5er Template diese Funktion noch nicht implementiert wurde, gab es hier keinen Fehler. Erst mit der Umstellung des Templates auf 8.5 wird diese korrupte Formel ausgeführt.

Inzwischen gibt es auch eine Technote zu dem Thema: hier

Nun was tun? Das steht leider nicht in der Technote bzw. funktionierte damals nicht.

Vermutlich würde man annehmen, das man einfach in der Mail-Setting Policy den Attention Indikator wieder deaktiviert. Leider führte dies nicht zum Erfolg. Denn die korrupte Formel führt leider, dazu, das die Mail Settings nicht erneut in die Datenbanken übernommen werden. Auf der Server Console wird eine entsprechende Meldung angezeigt.
Die einzig mögliche Lösung bestand darin die korrupten Formeln per Lotus Script bzw Formel Agent aus dem Calendar Profil zu löschen und somit das Profil auf den Zustand vor dem dem greifen der Policy zu downgraden. Zusätzlich wurde das $ToNames Feld mit den richtigen Werten gesetzt.
Anschließend konnten zum einen die User Ihre Mail-Datenbank wieder öffnen und zum anderen wurden die Mail-Settings wieder korrekt übernommen.
Den Agenten kann ich gerne auf Nachfrage zur Verfügung stellen. Bitte einfach kurz eine Mail schicken.

Was habe ich damals hieraus gelernt:
Wenn von 6.5 nach 8.5 migriert wird, dürfen die Mail-Settings erst für bereits umgestellte User aktiviert werden. Ansonsten kommt es zu obigem Problem.
Bitte dringend beachten!!!

Das Problem soll mit 8.5.1 behoben sein, ansonsten bitte folgende Interim Fixes anfordern:

Hotfix for SPR's LMAN7R6L44, JCIK7PFGCT,

Wichtig das jeweilige Hotfix muß VOR der Aktivierung der Mail-Settings eingespielt sein. Ansonsten ist das Kind bereits in den Brunnen gefallen und man muß wie ich in dem Fall die $ToStuff und $ToNames Felder von Hand korrigieren.
Kommentare

1Jürgen Biener  29.09.2009 07:16:58  Upgrade von 6.5 nach 8.5

Hallo,

genau dieses Problem haben wir auch.

Kann ich den Agent bekommen?

Wäre super.

Danke und Gruß,

Jürgen

2Detlev Poettgen  30.09.2009 14:07:48  Upgrade von 6.5 nach 8.5

Hallo Herr Biener,

hab Ihnen gerade eine Mail mit dem Agenten geschickt.

Archive